...das war einmal

Jungpferde

 

Da wir unsere Zucht eingestellt und unsere Sommerweide, den "Berg" nicht mehr weiter gepachtet haben, bleiben die Jungpferde  in den Wintermonaten bei uns am Hof mit großen Wechselweiden und Unterstand, abgeschirmt von Besuchern ;-)

Ab Mitte Mai heißt es "holerdiro" - es geht auf die Haaralm bei Ruhpolding!!!

Wir freuen uns schon sehr auf unseren "Almauftrieb" mit steilem Aufstieg ;-), dann toller Aussicht und einer richtigen Alm-Brotzeit, bei der wir den Pferden zusehen können, wie sie ihre "Sommerfrische" erkunden!!!

 

 

 

Reitpferde

Die Reitpferde bleiben in den Wintermonaten am Hof in zwei großen und drei kleineren Offenställen mit befestigten Paddocks und witterungsbedingtem Wiesenauslauf, den Sommer verbringen sie im "Sommerstall" mit einem großen Paddock zum Toben, Spielen und auch "Flachliegen", mit täglichem Weidegang (nachts...bei jedem Wetter :-)) auf unseren weitläufigen Koppeln und ganztags Stroh- Heunetzen.

So isländergerecht war´s auch einmal - die jetzigen Besitzer haben ein neues Haltungskonzept erstellt......