...geht weiter so auf MÀNASTADIR

In der Pferdeausbildung lege ich großen Wert auf eine harmonische Kommunikation zwischen Reiter und Pferd, um ein starkes Team zu werden.

Die Pferde lernen einen vertrauensvollen Umgang mit dem Menschen und werden sorfgältig auf die verschiedenen Bereiche als Reitpferd vorbereitet.

Eine fundierte Grundausbildung ist hierfür die Basis, darauf lege ich sehr viel Wert. 

Jedes Pferd nach seinen Möglichkeiten und Stärken mit viel Feingefühl zu fördern und individuelle Lösungswege zu finden, um den perfekten Partner für Freizeit oder Sport zu bekommen.

Dabei würde ich Sie gerne unterstützen!

 

 

- IPZV-Jungpferdebereiter, Winter 2016/2017

- Goldenes Reitabzeichen, 2016

- API-Kursleiter, 2013

- API-Prüfer, 2013

- IPZV-Trainer C, 2011

 

Durch verschiedene Praktikas, auch auf Höfen in Island (u.a. Sturlu-Reykir), konnte ich viel Erfahrung in der Jungpferdeausbildung und der Korrektur von Problempferden sammeln. Zudem bilde ich mich selbst immer wieder weiter und besuche Kurse bei unterschiedlichen Trainern.
 

Ab November/Dezember 2019 bieten wir auf unserem neuen Hof MÀNASTADIR in der Südsteiermark Jungpferdegrundausbildung, Jungpferdeberitt, Töltaus- und weiterbildung sowie reiterliche Weiterbildung mit eigenem Pferd.

 

Unsere Anlage umfasst:

- Reitplatz 20 x 40

- Ovalbahn 180m

- große Rundhalle

- Führanlage

 

Voraussichtlich ab Mai 2020 können wir auf Anfrage Stunden-, Tages- und 2Tagesritte (mit eigenem Pferd) plus Übernachtung organisieren!

 

 

Preise:

Beritt/Korrekturberitt                           monatl.    350,--€ plus Einstellen

                                               

                                                         wöchentl. auf Anfrage

 

Reiterliche Weiterbildung mit eigenem Pferd auf Anfrage